Tipps für ein weiches und glänzendes Hundefell

Mein Hund soll ein besseres Fell haben

  • Ursachen von Juckreiz
  • Folgen von Juckreiz
  • Weitere Infos

Tipps

Ein weiches und glänzendes Fell ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch ein Zeichen für die Gesundheit und das Wohlbefinden unseres geliebten Vierbeiners. Hier sind einige Tipps, wie du das Fell deines Hundes pflegen kannst, damit es weich und glänzend bleibt:

  • Hochwertige Ernährung: Eine ausgewogene Ernährung ist entscheidend für die Gesundheit des Fells. Achte darauf, deinem Hund hochwertiges Futter zu geben, das reich an essentiellen Nährstoffen wie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren ist, die für ein gesundes Fellwachstum und eine gesunde Haut wichtig sind.
  • Regelmäßiges Bürsten: Das regelmäßige Bürsten entfernt lose Haare, Schmutz und Ablagerungen aus dem Fell und regt die Durchblutung der Haut an. Verwende eine Bürste oder einen Kamm, der für das Fell deines Hundes geeignet ist, und bürste ihn mindestens einmal pro Woche.

Was kann ich noch machen?

  • Baden mit mildem Shampoo: Ein regelmäßiges Bad kann dazu beitragen, das Fell sauber und gesund zu halten, aber achte darauf, ein mildes Shampoo zu verwenden, das speziell für Hunde entwickelt wurde. Übermäßiges Baden kann die natürlichen Öle der Haut entfernen und zu trockenem und sprödem Fell führen.
  • Vermeide Hitze: Übermäßige Hitze kann das Fell austrocknen und seine natürliche Feuchtigkeit berauben. Vermeide es, deinen Hund zu oft zu föhnen oder ihn zu lange der direkten Sonneneinstrahlung auszusetzen.

Finde die passenden Produkte für deinen Liebling

Hund trägt Antibell Halsband

Weitere Tipps

  • Gesunde Lebensweise: Die Gesundheit des Fells spiegelt oft auch den Gesundheitszustand des Hundes insgesamt wider. Achte darauf, dass dein Hund ausreichend Bewegung bekommt, gut hydratisiert ist und regelmäßig tierärztlich untersucht wird, um eventuelle gesundheitliche Probleme frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.
  • Ergänzungen: Manchmal können Ergänzungen wie Fischöl oder Biotin dazu beitragen, das Fell zu verbessern und es weicher und glänzender zu machen. Frage deinen Tierarzt nach geeigneten Ergänzungen für deinen Hund.

Auch interessant

Natürliche Inhaltsstoffein der Hundepflege

zur story >

Juckreiz am Hund: Ursachen & Folgen

zur story >

Meld dich hier für unseren Newsletter an

Wöchentliche Tipps & Tricks für die optimale Tierpflege