Ab wann sollte man mit der Hundeerziehung beginnen?

Mit einer liebevollen und konsequenten Hundeerziehung kannst du sofort beginnen.

Auch bei der Welpenerziehung gilt: Je eher des so besser. Schon im Alter von 8 Wochen ist der Familienzuwachs lernwillig. Begleite den Welpen von Beginn an auf seiner Reise. Stehe deinem tapsigen Freund dabei als feste Bezugsperson zur Seite. Schon bei der ersten Erkundungstour gibt es viel zu entdecken. Zeige ihm seinen Schlafplatz im neuen zu Hause. Entdeckt gemeinsam die Futterstelle und den Platz für die Notdurft. Einige Hand- und Körperzeichen versteht der Welpe schnell. Auf stimmliche Veränderungen wird der kleine Vierbeiner auch sofort reagieren.

Mit ungefähr 6 Monaten ist dein Hund empfänglich für Grundkommandos. Ab jetzt wird die Hundeerziehung und euer Alltag leichter. Die Kommandos helfen dem Hund dabei, dich besser zu verstehen. Auch für die Welpenschule ist dein Begleiter nun alt genug.

Du möchtest mehr wissen? Klick hier: Hundeerziehung

 

Du hast noch Fragen?

Melde dich gern per Kontaktformular direkt bei unserem PetTec Kundenservice:

Bitte klicke hier, um mit PetTec Kontakt aufzunehmen