Ferntrainer - Typen und Anwendungsbereiche

Wenn Sie unerwünschte Angewohnheit wie Graben, Anspringen, Jagen etc. bei ihrem Hund abtrainieren wollen, raten wir zu einem Ferntrainer (englisch Remote Trainer genannt) bei dem Sie selbst das Signal per Fernbedienung auslösen. So können Sie aus der Distanz auch gefährliche Situationen entschärfen und etwa das Fressen von Ködern unterbinden oder verhindern, dass Ihr Hund vor ein Auto läuft.

Erziehungshalsband mit Fernbedienung (Ferntrainer) und Vibration

Ferntrainer mit Vibration

  • Intensität sehr feinstufig anpassbar
  • Kein Nachfüllspray erforderlich
  • Für wasserliebende Hunde geeignet
Erziehungshalsband mit Fernbedienung (Ferntrainer) und Spray

Ferntrainer mit Spray

  • Intensive Wirkung durch Sprühstoß
  • Für Allergiker (Hund und Mensch) geeignet
  • Auch bei dichtem Nackenfell einsetzbar

Alle Ferntrainer

Unsere PetTec Produktwelt

Es gibt Hunde Ferntrainer mit Vibration und mit Spray. Beide sind tierfreundlich und effektiv. Es hängt von der Art deines Hundes, der Felllänge und den Vorlieben ab, welches besser wirkt.

Ausdrücklich ja! Wir stellen uns mit aller Entschiedenheit gegen elektrische Halsbänder – oder andere Produkte, die unseren liebsten schaden könnten. Die Ferntrainer mit Vibration oder Spray sind tierfreundlich und schonend.

Die Hunde-Ferntrainer sollten stundenweise – nicht dauerhaft – eingesetzt werden. In Kombination mit einer Belohnung kannst du deinem Hund so etwa das Bellen abgewöhnen.