Welche Hunderassen eignen sich am besten für Beginner?

Was ist das ideale Hundefutter für meinen Hund? Du liest Welche Hunderassen eignen sich am besten für Beginner? 2 Minuten Weiter Wie bringe ich meinem Hund das Apportieren bei?

Gute Anfängerrassen sind der Golden Retriever, Havaneser und Berner Sennenhunde. Sie gelten als freundlich und geduldig. Auch Malteser, Papillons und Bichon Frisés haben einen lieben Charakter. Diese Rassen eignen sich besonders gut für Anfänger. Pudel gelten ebenso als sensible und kinderliebe Anfängerhunde.

Vor der Anschaffung solltest du gut informiert sein. Lerne etwas über die Eigenschaften der Hunderassen, vor deiner Entscheidung. So findest du einen Hund, der zu deinen Gewohnheiten passt. Ergänzt der Hund eine Familie oder hat er sein Herrchen exklusiv? Wird der Vierbeiner häufig allein sein? Vielleicht darf der Hund mit an den Arbeitsplatz? Bist du sportlich sehr aktiv oder eher der gemütliche Spaziergänger? Viele Fragen spielen eine Rolle bei der Wahl eines Begleiters.

Hier sind einige wichtige Punkte, die dir Hilfestellung bei der Rassenwahl geben:

  1. Hast du zu Hause genügend Platz? Hast du eine Mietwohnung oder ein Haus mit Garten? Auch das Auto sollte der Hunderasse angepasst sein.
  2. Wieviel Zeit hast du für Aktivitäten mit deinen Hund? Auch hier solltest du dir Informationen über verschiedene Hunderassen ansehen
  3. Wie ist deine finanzielle Situation? Wieviel Geld kannst du monatlich für den Hund aufbringen?
  4. Wie wachsam soll der Hund sein?
  5. Wie nervenstark sollte der Hund sein? Ein älteres paar lebt anders als ein Großfamilie.

Du hast noch Fragen?

Melde dich gern per Kontaktformular direkt bei unserem PetTec Kundenservice:

Bitte klicke hier, um mit PetTec Kontakt aufzunehmen