Was sind die 7 Grundkommandos?

Kennt ein Hund einige Grundkommandos, erleichtert das den gemeinsamen Alltag. Bereits im Welpenalter begreift der kleine Begleiter einige Befehle. Die wichtigsten 7 Grundkommandos in der Hundeerziehung sind:

  • Sitz: Der Hund setzt sich hin.
  • Platz: Der Hund legt sich hin.
  • Bei Fuß: Der Hund bleibt beim Halter und läuft nicht weg.
  • Ein individuelles Rückrufkommando: Der Hund kommt sofort zum Halter zurück.
  • Aus oder Nein: Der Hund lässt los oder hört mit etwas auf.
  • Weiter: Der Hund soll weiterlaufen oder weiter machen.
  • Guck: Den Hund auf sich aufmerksam machen.

Diese Kommandos sind die Basis für ein schönes Miteinander. Verwende für ein Kommando immer dasselbe Wort. Bleibe konsequent und belohne Deinen Hund sofort. Im Handumdrehen versteht dein vierbeiniger Freund die Signale. Ein Hund benötigt klare Ansagen und einen artgerechten, liebevollen Umgang.

 

Du hast noch Fragen?

Melde dich gern per Kontaktformular direkt bei unserem PetTec Kundenservice:

Bitte klicke hier, um mit PetTec Kontakt aufzunehmen