Wie gewöhne ich meinen Welpen an das Halsband und die Leine?

Es ist wichtig, dass Ihr Welpe frühzeitig an das Tragen von Halsband und Leine gewöhnt wird, da dies ein wichtiger Bestandteil seiner Erziehung ist. Eine ordentliche Leinenführigkeit ist nicht nur praktisch, sondern auch sicher, wenn Sie gemeinsam unterwegs sind. Hier sind einige Schritte, die Ihnen dabei helfen können:

 

  1. Lassen Sie Ihren Welpen das Halsband kennenlernen: Geben Sie Ihrem Welpen Zeit, sich mit dem Halsband vertraut zu machen. Legen Sie es ihm zuerst nur kurzzeitig an und belohnen Sie ihn mit einem Leckerli und positivem Zuspruch, wenn er das Halsband trägt. Fangen Sie zuerst an, das Halsband im Haus/Wohnung zu tragen, danach lassen Sie das Halsband um, wenn er draußen unterwegs ist.
  2. Nachdem sich Ihr Welpe an das Halsband gewöhnt hat, können Sie ihm die Leine vorstellen. Lassen Sie ihn an der Leine schnuppern und ziehen Sie sie sanft hinter ihm her, um ihm das Gefühl der Leine zu vermitteln.
  3. Üben Sie das Tragen von Halsband und Leine: Beginnen Sie damit, Ihren Welpen in der Wohnung oder im Garten an der Leine spazieren zu führen. Loben Sie ihn, wenn er ruhig an der Leine geht und belohnen Sie ihn mit einem Leckerli.
  4. Steigern Sie die Dauer und die Umgebung: Erhöhen Sie die Dauer des Spaziergangs und führen Sie Ihren Welpen auch in verschiedene Umgebungen, wie beispielsweise in den Park oder in die Stadt. Es ist wichtig, dass Ihr Welpe lernt, auch in ablenkungsreichen Umgebungen an der Leine zu gehen.
  5. Verwenden Sie positive Verstärkung: Vermeiden Sie es, Ihren Welpen zu bestrafen, wenn er an der Leine zieht oder zappelt. Verwenden Sie stattdessen positive Verstärkung, indem Sie ihn loben und belohnen, wenn er ordentlich an der Leine geht.
  6. Gewöhnen Sie Ihren Welpen langsam und schrittweise an das Halsband und die Leine, um ihm eine positive Erfahrung zu bieten. So wird er bald lernen, ordentlich und sicher an Ihrer Seite zu gehen.

Ihr Welpe wird durch regelmäßiges Trainieren lernen, sicher an der Leine zu gehen und das Gehen mit Ihnen als Freude empfinden. Es ist wichtig, geduldig und positiv zu bleiben, um eine erfolgreiche Leinenführigkeit zu erreichen.